Press "Enter" to skip to content

Einzelberatungen

Im wöchentlichen Wechsel finden Beratungstage von und für Autor*innen, Übersetzer*innen, Lektor*innen und Literaturveranstalter*innen statt. Ein Einzelberatungsgespräch dauert in der Regel etwa 45 Minuten. Die schreiben & leben-Berater*innen sind erfahrene und erfolgreiche Freiberufler*innen, die dieselben Höhen und Tiefen durchlebt haben und gerne ihren Schatz an Erfahrungswissen teilen. Sie beantworten Ihre Fragen und arbeiten gemeinsam mit Ihnen an Lösungsansätzen – egal ob es um die KSK-Anmeldung, die Verlags- oder Agentensuche, die Kundenakquise, Hilfe bei der Stipendienbewerbung, Angebote der Vernetzung oder einfach nur um Strategien der Arbeitsorganisation und des Kundenmanagements geht.

Hier gelangen Sie zur Übersicht unserer Berater*innen

Hier können Sie einen Einzelberatungstermin reservieren: ANMELDUNG

Sie haben bereits an einer Beratung teilgenommen? Dann freuen wir uns über Ihr Feedback: Evaluation

***

Aktuelle Beratungstage:

  • 10.03.2021, Beratungstag zum Thema Social Media mit Christian Dittloff. Unser Experte für Kuturmarketing beriet u. a. die „Komische Oper Berlin“. Lassen Sie sich von ihm zeigen, wie Sie durch soziale Netzwerke auf sich aufmerksam machen können.
  • 11.03.2021, Beratungstag zum Thema Stipendien und Antragsstellung mit Paula Fürstenberg. Wer findet sich heute noch im Dschungel der Literaturpreise, Aufenthaltsstipendien und Schreibwettbewerben zurecht? Unsere vielfach ausgezeichnete Beraterin und Autorin kann Ihnen alle Möglichkeiten aufzeigen.
  • 17.03.2021, Beratungstag zum Thema Selfpublishing sowie Akquise für Lektor*innen und Autor*innen mit Carsten Schmidt. Er ist ein echter Allrounder und kann nicht nur Lektor*innen dabei helfen, Aufträge an Land zu ziehen, sondern auch Autor*innen beim Finden des besten Publikationsweges – entweder klassisch via Verlage und Agenturen oder mit Do-it-yourself-Anspruch.
  • 24.03.2021, Beratungstag zum Thema Buchhaltung mit Eva Stelzer. Von Aktiva bis Passiva, über Bilanzen und Erträge: Die Verlagsbuchhändlerin und Steuerfachangestellte berät jeden Freelancer fachkundig.

So international wie Berlin sind auch seine Literaturschaffenden. Trotzdem haben es fremdsprachige Autor*innen oft nicht leicht, sich in der deutschen Förder- und Verlagslandschaft zu orientieren. Deshalb bieten wir im März zusätzlich drei fremdsprachige Beratungstage an:

  • 18.03.2021, Beratungstag mit Anastasia Gorokhova auf Russisch.
    18. марта русскоязычные авторы могут бесплатно проконсультироваться уколлеги по цеху – Анастасии Гороховой. Темы: агенства для писателей, работа издательств, страховки для художников и прочих важных вопросов для пишущих людей в Германии. Консультация проходит в Zoom или по телефону. Регистрация на английском по ссылке: https://www.literaturszene.berlin/en/consulting-services/243-2/
  • 30.03.2021, Beratungstag mit Charlotte Bomy auf Französisch.
    Le 30 mars, nous proposons une séance d’informations à destination des auteurs*trices et traducteurs*trices francophones. Les consultations sont individuelles et gratuites. La traductrice Charlotte Bomy pourra vous guider dans la scène artistique berlinoise (mise en réseau, bourses et résidences, maisons d’édition, demande de subventions…), via Zoom ou par téléphone. Inscription en anglais sur:
    https://www.literaturszene.berlin/en/consulting-services/243-2/

 

Corona-Update: Die Beratungen finden aktuell telefonisch oder per Video-Konferenz via Zoom statt (keine Anmeldung und kein Account notwendig).

Hier findet ihr uns: