Press "Enter" to skip to content

Eva Profousová

Eva Profousová (*Prag 1963) lebt seit 1983 in Deutschland und übersetzt zeitgenössische tschechische Literatur ins Deutsche (u.a. Jáchym Topol, Radka Denemarková und Jaroslav Rudiš). Sie setzt sich für Sichtbarmachung der Literaturübersetzer (Gründungsmitglied www.weltlesebuehne.de) und für Vermittlung der Kultur des östlichen Europas ein (www.postkartell.org); veranstaltet Lesungen, bespricht Neuerscheinungen, liest und moderiert.

© Anja Kapunkt