Press "Enter" to skip to content

Lena Müller (Übersetzerin & Autorin)

Lena Müller, geboren 1982 in Berlin, arbeitete nach dem Abitur zunächst in Frankreich als Bäckerin und studierte anschließend Literarisches Schreiben und Kulturwissenschaften in Hildesheim und Paris. Heute lebt sie als freie Literaturübersetzerin und Hörspielautorin wieder in Berlin. Ihre Hörspiele werden vertreten durch Henschel Schauspiel. Ihre Übersetzungen von Shumona Sinha: Erschlagt die Armen! und Fiston Mwanza Mujila: Tram 83 wurden mit dem Internationalen Literaturpreis am Haus der Kulturen der Welt ausgezeichnet. 2017 erhielt sie das Arbeitsstipendium Literatur des Berliner Senats. In den letzten Jahren hatte sie außerdem Gelegenheit, im Bereich Künstlersozialkasse, Mutterschaftsgeld und Elterngeld das ein oder andere dazuzulernen. Diese und weitere Erfahrungen gibt sie im Rahmen der Beratung gerne weiter.

Beratungssprachen: Deutsch, Französisch

(c) Phillippe Soubias