Press "Enter" to skip to content

Thomas Henseler (Zeichner und Autor)

Thomas Henseler studierte Design an der Fachhochschule Aachen mit dem Schwerpunkt Illustration und Animation an der Hochschule für Film- und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg. Nach dem Studium gründete er zusammen mit Susanne Buddenberg die „Zoom und Tinte Buddenberg und Henseler GbR“ und spezialisierte sich auf sequenzielle Illustration. Er unterrichtet und gibt Workshops in der politischen und kulturellen Bildung. Von 2014 -2016 war Thomas Henseler Vertretungs-Professor im Bereich „Gestalterische Grundlagen“ an der Fachhochschule Münster, Fachbereich Design.
2011 erschien „Grenzfall“, die erste Graphic Novel. Es folgten weitere Geschichtscomics zum Schwerpunkt DDR-Geschichte: „BERLIN – Geteilte Stadt“ (2012), „Tunnel 57: Eine Fluchtgeschichte als Comic“ (2013) und „DDR – Geschichte zum Einkleben“ (2015). Im März 2020 erscheint das fünftes Buch, die Comicadaption „Meine freie deutsche Jugend“ im Ch. Links Verlag.

(c) Anna Schmelz