Press "Enter" to skip to content

Letícia Milano

Leticia Milano ist ausgebildete Journalistin und Drehbuchautorin. In ihrem ersten Leben als weiße, studierte Frau aus der Mittelschicht Brasiliens hat sie Hörspiele und Theaterstücke geschrieben und mit ihrem eigenen Startup Öffentlichkeitsarbeit gemacht. Mit ihrem Umzug nach Deutschland ist sie mit ihrer lateinamerikanischen Herkunft zu einer Woman of Color geworden. In ihren ersten Jahren als alleinerziehende Mutter hat sie trotz Bildung eine Phase der sozialen Armut kennengelernt. Die Erfahrung mit Diskriminierung hat ihre Arbeit geprägt. In ihren seriellen, filmischen und transmedialen Formaten sowohl für Erwachsene als auch für Kinder plädiert sie für ein neues Verständnis von Frauenfiguren und Figuren, die durch ihre Sexualität aus der Norm fallen. Als ehrenamtliche Sterbebegleiterin unterstützt sie das Projekt „Am Lebensende fern der Heimat”, indem sie sterbende Menschen aus anderen Kulturkreisen begleitet.

© Hannah Strothmann