"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Simone Barrientos (MdB)

Simone Barrientos wurde 1963 in Eisleben geboren. Sie ist ausgebildete Elektrikerin und Gebrauchswerberin aber seit vielen Jahren als Kulturschaffende aktiv. Sie arbeitete als Bauzeichnerin, Dolmetscherin (spanisch), war Mitinhaberin eines Besetzungsbüros und Aufnahmeleiterin in der Filmproduktion. 2008 gründete sie den unabhängigen Verlag „Kulturmaschinen“ und leitete diesen bis 2017. Seit 2017 ist Simone Barrientos Abgeordnete des Deutschen Bundestags. Sie ist kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Obfrau im Ausschuss für Kultur und Medien.

(c) DBT Inga Haar
Barrientos,Simone, Die Linke, MdB. Bundestagsabgeordnete, Abgeordnete