Press "Enter" to skip to content

Torsten Wöhlert

Dr. Torsten Wöhlert (geboren 1961) studierte Westasienwissenschaften/Iranistik und promovierte 1990 am Institut für Friedensforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Er war von 1994 bis 1996 DDAD-Stipendiant und Gastwissenschaftler an der Johns Hopkins University in Washington, D.C., danach für vier Jahre Redakteur der kulturpolitischen Wochenzeitung „Freitag“. Ab 2012 übte er das Amt des Stellvertreters der Geschäftsführung der Kulturprojekte Berlin GmbH aus. Seit 2016 ist er Staatssekretär für Kultur in der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

© Senatsverwaltung-fuer-Kultur-und-Europa
© Senatsverwaltung für Kultur und Europa